Die neue HTML5-basierte Benutzeroberfläche von SAP Business ByDesign – Was ist neu?

In unserem heutigen Tipp stellen wir Ihnen die neue HTML5-basierte Benutzeroberfläche von SAP Business ByDesign vor, damit Sie sich auch zukünftig gut im System zurechtfinden.

SAP stellt die Business ByDesign-Benutzeroberfläche aktuell von Silverlight zu HTML5 um, da Microsoft die Silverlight-Technologie in Zukunft nicht mehr unterstützen wird. Ein weiterer Grund ist, dass HTML5 in allen modernen Internet-Browsern, also z.B. auch Google Chrome, lauffähig ist.

Um die HTML5-basierte Benutzeroberfläche zu nutzen, müssen Sie die URL, mit der Sie SAP Business ByDesign aufrufen, leicht verändern.

Hierfür ergänzen Sie Ihre vorhandene URL https://myXXXXXX.sapbydesign.com/ lediglich um „sap/public/ap/ui/repository/SAP_UI/HTMLOBERON5/client.html?client_type=html“.

Die HTML5-basierte Benutzeroberfläche für SAP Business ByDesign kann ab dem Release 1702 genutzt werden und wird stetig weiterentwickelt.

Neues Layout

Die neue HTML5-basierte Benutzeroberfläche ist schneller und übersichtlicher als die Microsoft Silverlight-basierte Benutzeroberfläche.

Das erste, das Ihnen als Benutzer auffallen wird, ist vermutlich das veränderte Design des Login-Bildschirms. Trotz des neuen Layouts melden Sie sich dort an, wie gewohnt.

Neuer Bereich: Mein Launchpad

Nach dem Login öffnet sich, statt wie bisher das Work Center „Startseite“, jetzt ein Bereich der „Mein Launchpad“ heißt.

Erhöhte Übersichtlichkeit

Bei der neuen HTML5-basierten Benutzeroberfläche wurde darauf geachtet, den Bildschirm möglichst übersichtlich zu gestalten. Dieselben Funktionen, wie zum Beispiel die einzelnen Work Center oder die Suchfunktion, bleiben natürlich dennoch erhalten.

Die verbesserte Übersichtlichkeit zeigt sich beispielsweise daran, dass die einzelnen Work Center nicht mehr oberhalb des Bildschirms in einer Reihe aufgeführt sind, sondern von nun an über einen Klick auf den Button in der oberen linken Ecke (1) erscheinen. Dabei können Sie auf Ihre „allgemeinen Aufgaben“ zugreifen, wenn Sie beim jeweiligen Work Center rechts das kleine Dreieck (2) anklicken.

Schnellzugriffe

Eine weitere Änderung gab es bezüglich der Schnellzugriffe.

In der alten Version gab es für die hinterlegten Schnellzugriffe eine eigene Work Center Ansicht.

Bei der HTML5-basierten Benutzeröberfläche werden die Schnellzugriffe direkt auf das Launchpad übertragen, damit Sie noch einfacher auf diese zugreifen können.

Persönliche Einstellungen

Eine größere Änderung wurde im Bereich der persönlichen Einstellungen vorgenommen.

Um den Personalisierungsmodus zu starten, klicken Sie das Symbol in der oberen rechten Ecke, links von Ihrem Namen, an.

Nun haben Sie die Möglichkeit, zu verschiedenen Bereichen des Systems zu navigieren und sogar Dokumente zu bearbeiten und Änderungen zu speichern.

Mit dem Eintritt in den Personalisierungsmodus öffnet sich am rechten Bildrand eine Hilfe für die Personalisierung.

Diese zeigt Ihnen an, wo genau Sie die Änderungen vornehmen, indem sie die ausgewählten änderbaren Elemente gestrichelt-rot umrandet. Hierbei haben Sie unter anderem die Möglichkeit, einzelne Gruppen auszublenden, indem Sie den Haken bei „Sicht“ entfernen. Sie können auch einzelne Elementen löschen, indem Sie auf das kleine „x“ rechts oben am jeweiligen Rand klicken.

Darüber hinaus können Sie einzelne Elemente, oder sogar ganze Gruppen, umbenennen. Hierfür genügt ein Rechtsklick auf das Element, oder die Gruppe, und den gewünschten neuen Namen einzutragen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Personalisierung in der neuen HTML5-basierten Benutzeroberfläche schneller, übersichtlicher und leichter ist, als zuvor. Nach einer kurzen EIngewöhnungsphase kann man sich schnell über viele Verbesserungen und neue Möglichkeiten freuen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie noch mehr über die HTML5-basierte Benutzeroberfläche von SAP Business ByDesign erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen ein Video, in dem es speziell um die Neuerungen in SAP Business ByDesign durch die neue HTML5-basierte Benutzeroberfläche geht.

Sehen Sie hier: Was ist neu? SAP Business ByDesign – Februar 2017

Zusätzlich empfehlen wir ein Video von Rainer Zinow, dem Senior Vice President von SAP Business ByDesign, in dem er zum Auftakt für 2017 interessante Einblicke in die Zukunft von SAP Business ByDesign gewährt.

Sehen Sie hier: SAP Business ByDesign 2017

Wir hoffen, dass unser heutiger Tipp über die neue HTML5-basierte Benutzeroberfläche von SAP Business ByDesign hilfreich für Sie war.

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne weiter!

2017-09-01T14:35:54+00:00 22. 03. 2017|Solution Updates|