Arbeiten mit Berichten in SAP Business ByDesign – Teil 2: Sicht speichern

In unserem heutigen Tipp zeigen wir Ihnen die Optionen für Anwendungsbenutzer. Key User, welche Zugriff auf das WorkCenter „Unternehmensanalysen“ in SAP Business ByDesign haben, können Sichten erstellen, die für alle Anwendungsbenutzer verfügbar sind. Darüber hinaus können Anwendungsbenutzer Sichten erstellen, auf die nur Sie selbst Zugriff haben.

Öffnen Sie den Bericht, für den Sie eine Sicht anlegen möchten und bearbeiten Sie die Sicht entsprechend Ihrer Anforderungen. Sie können die verfügbaren Merkmale frei nach Ihren Wünschen auswählen und deren Anordnung festlegen.

Um die Sicht zu speichern, klicken Sie auf „Sichern“ -> „Sichern unter“.

Geben Sie Ihrer Sicht einen eindeutigen Namen.

Um eine selbst angelegte und bereits gespeicherte Sicht zu bearbeiten, wählen Sie die entsprechende Sicht aus und nehmen die Änderungen an der Sicht vor. Dann klicken Sie auf „Sichern“ -> „Sichern“ -> „Sicht“.
Die aktuelle Sicht wird gespeichert und die ursprüngliche Zusammenstellung der Merkmale werden überschrieben.

Sie können wählen, welche Sicht als Standard verwendet werden soll. Hierfür klicken Sie auf „Organisieren“ -> „Sicht organisieren“.

Selbst erstelle Sichten können hier durch den Button „Löschen“ gelöscht werden.

Wir hoffen, dass unser heutiger Tipp für die Arbeit mit Berichten in SAP Business ByDesign hilfreich war.

Sollten Sie noch Fragen rund um SAP Business ByDesign haben, können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden!

2017-09-01T14:31:49+00:00 24. 05. 2017|Tipps und Tricks|