GAEB-Schnittstelle für SAP Business ByDesign

Im Industrie- und Anlagenbau benötigen Unternehmen eine Möglichkeit, Leistungsverzeichnisse (GAEB) schnell und einfach zwischen Ihren ERP-Systemen bzw. anderen EDV-Systemen auszutauschen. Der GAEB-Standard (Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen) ist vor allem in Deutschland weit verbreitet.

Die Nutzung von GAEB-Dateien ermöglicht, den Prozess der Dienstleistungsbeschaffung (von der Ausschreibung bis zur Rechnungsstellung) elektronisch und papierlos zwischen beschaffendem und leistendem Unternehmen abzubilden.

Die Bradler GmbH bietet eine Lösung, mit der Sie als Dienstleister GAEB-Dateien Ihrer Kunden in SAP Business ByDesign-System verarbeiten können.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Nutzen Sie die Lösung in der Kalkulation (Objektkalkulation), Angebotsbearbeitung, Aufmaßermittlung, Bauabrechnung (Abschlags- und Schlussrechnungen) sowie für den objektbezogenen Soll-/Ist-Vergleich.

  • Dabei müssen Sie Stammdaten nicht doppelt pflegen und reduzieren so nachhaltig die Komplexität Ihrer Systemlandschaft. Leistungsstämme, Geschäftspartnerinformationen etc. pflegen Sie in SAP Business ByDesign und ergänzen diese lediglich um GAEB-spezifische Informationen.

  • SAP Business ByDesign bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie für servicebezogenen Aufgaben benötigen: Kunden- und Lieferantenbeziehungen managen Sie ebenso wie Faktura, Service und Wartung, Lagerhaltung und Einkauf in einem vollständig integrierten Cloud-System.

Haben Sie Fragen zu SAP Business ByDesign? Unsere erfahrenen SAP-Consultants beraten Sie gerne.

2018-08-23T11:11:34+00:0024. 08. 2018|Aktuelles|