SAP Business ByDesign – 14 Tage kostenlos testen 2017-10-23T09:28:11+00:00
SAP Business ByDesign

SAP Business ByDesign
Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Was beinhaltet die 14-tägige Testphase?

  • Testen Sie Szenarien unterschiedlicher Bereiche anhand eines Beispiel-Unternehmens.
  • Nehmen Sie verschiedene Rollen an und betrachten Sie SAP Business ByDesign aus allen Blickwinkeln.

  • Finden Sie sich dank des Leitfadens schnell und einfach zurecht.

Ein ERP für alle Geschäftsbereiche

Finanzwesen – vollintegriert und revisionssicher

Verlassen Sie sich auf eine unternehmensweit standardisierte Buchführung. Durch die Integration wichtiger Geschäfts- und Finanzprozesse haben Sie mit SAP Business ByDesign jederzeit eine einheitliche und aktuelle Sicht auf Ihr Unternehmen.
Mit SAP Business ByDesign können Sie alle wichtigen Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens abbilden. Sie behalten stets den Überblick über Forderungen und Verbindlichkeiten, Zahlungsverkehr und Liquidität, Bestand und Anlagen, Steuern und Spesen sowie Konformität und Berichtswesen. Damit steht Ihnen immer eine zuverlässige Basis für Periodenabschlüsse und unternehmerische Entscheidungen zur Verfügung. Auch Berichte für Wirtschaftsprüfer erstellen Sie im Handumdrehen.

  • Externes und internes Rechnungswesen
    Verwalten Sie Konten für mehrere Unternehmensbereiche, Währungen und Rechnungslegungsstandards.

  • Cashflow-Management
    Nahezu jeder Geschäftsprozess ist mit Kapitalflüssen innerhalb Ihres Unternehmens bzw. zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren externen Geschäftspartnern oder Kunden verbunden. SAP Business ByDesign behandelt jeden Unternehmensschritt unter Berücksichtigung der finanziellen Aspekte, sodass Sie über sämtliche Zu- und Abflüsse von Zahlungsmitteln stets die volle Kontrolle behalten.

  • Verwaltung der Steuern
    SAP Business ByDesign unterstützt Sie bei der Bearbeitung von Steuererklärungen für Waren und Dienstleistungen und bei der Kontobestimmung für entsprechende Buchungen.
    Die Lösung enthält länderspezifische Funktionen zum Berechnen, Anmelden und Entrichten von Steuererklärungen sowie für die Kommunikation mit den Steuerbehörden. Ihre Steuerbuchhaltung kann Steuererklärungen auf Grundlage von steuerpflichtigen Rechnungsbeträgen ausführen oder bei Bedarf Einträge manuell vornehmen. Zum Prüfen und Nachverfolgen der Prozessschritte gibt es eine Überwachungsfunktion.

  • Berichte in Echtzeit
    SAP Business ByDesign bietet Ihnen eine einheitliche, aktuelle Übersicht über Ihre Finanzen. Sie können jederzeit Finanzberichte ausführen, What-if-Analysen anlegen und per Drill-Down-Funktionen Details ermitteln. So erhalten Sie in Echtzeit ein umfassendes Verständnis Ihrer Kosten und Erlöse.

Mitarbeiter verwalten

Straffen Sie Ihre Prozesse im Personalwesen und sorgen Sie für mehr Effizienz am Arbeitsplatz – durch eine integrierte Sicht auf Ihr Unternehmen, in der die jeweilige Rolle und die dazugehörigen Verantwortlichkeiten verständlich dargestellt werden. Kurzum: Jeder weiß, was er wann zu tun hat. Erfassen Sie Zeiten minutengenau, rechnen Sie Spesen ab und optimieren Sie Ihre Urlaubsplanung: SAP Business ByDesign verknüpft Ihren Personalbereich mit dem Projektmanagement, dem Finanzwesen, der Beschaffung und dem Service. Unterstützt durch die Lösung können Sie außerdem Ihre Lohnbuchhaltung mühelos auslagern.

  • HR-Selfservices
    Richten Sie für Ihre Mitarbeiter Selfservice-Funktionen für die Arbeitszeiterfassung, Beschaffungsprozesse und Verwaltung ihrer persönlichen Daten ein.
    Ein automatischer Workflow unterstützt den Berechtigungsprozess, sodass der zuständige Vorgesetzte sofort eine Benachrichtigung erhält und die Anfrage des Mitarbeiters genehmigen kann.

  • Personaleinstellungen
    Beschleunigen Sie das Einstellungsverfahren und die Eingliederung neuer Mitarbeiter und geben Sie Ihren Beschäftigen und Führungskräften zentralen Zugriff auf alle relevanten Informationen.
    Mit einer online verfügbaren Personaldatei vereinfachen Sie die Verwaltung von Personalakten und schützen gleichzeitig Ihre Mitarbeiterdaten. So schaffen Sie mehr Transparenz über den Verlauf von Personalvorgängen wie Einstellungen, Versetzungen, Kündigungen oder Aufhebungen und Wiedereinstellungen.

  • Zeit- und Anwesenheitsmanagement 
    Verwalten Sie die Arbeitszeiten, den Arbeitseinsatz und die Vergütung effizient. Reduzieren Sie den Aufwand an manuellen Aufgaben und vereinfachen Sie Ihre Verwaltungsprozesse.

Projekte erfolgreich durchführen

Von der Projektplanung über die Durchführung bis hin zur Abrechnung und dem Reporting – mit SAP Business ByDesign verwalten Sie den kompletten Lebenszyklus in einer Anwendung. Ihre Mitarbeiter greifen jederzeit und überall auf die gleichen Informationen zu. So schließen Sie Projekte einfach schneller ab, denn Entscheidungen lassen sich jetzt sofort treffen – nicht erst, wenn der Projektleiter wieder im Büro ist. Erstellen Sie detaillierte Pläne, legen Sie Deadlines fest und finden Sie die am besten geeigneten Mitarbeiter für jedes Projekt.

  • Projektplanung und -ausführung
    Sie können Projekte aller Arten und Umfänge planen, ausführen und überwachen und dabei die Kosten systematisch erfassen. Dazu erstellen Sie einen Gesamtprojektplan, erarbeiten anschließend einen detaillierten Projektplan sowie einen Zeitplan und suchen nach geeigneten Mitarbeitern und ordnen sie dem Projekt zu. Außerdem beschaffen Sie alle Waren und Dienstleistungen für das Projekt über die entsprechenden Projektmanagementfunktionen.

  • Reisekostenerfassung
    Die Mitglieder des Projektteams sollten ihre Zeit den Projektzielen widmen und nicht dem Erledigen von Routineaufgaben. Deshalb unterstützt die Lösung die Teammitglieder beim Abrechnen von Reisekosten und Spesen. Diese können automatisch dem Gesamtprojekt oder auch einzelnen Projektaufgaben zugeordnet werden.

  • Projektabrechnung
    Eine genaue Zuordnung der tatsächlichen Arbeitsstunden zu einem Projekt ist die Basis für die Projektüberwachung sowie für die Projektabrechnung, die Personalabrechnung und die Projektkostenverwaltung. Mit SAP Business ByDesign vereinfachen Sie Ihren Projektabrechnungsprozess und verbessern die Genauigkeit Ihrer erfassten Zeiten. So sorgen Sie effizient für bestmögliche Transparenz und zufriedenere Kunden.

Lieferanten, Produkte und Preise stets aktuell und im Blick

Sammeln und pflegen Sie Informationen zu Lieferanten und Produkten – als zentrale Grundlage aller einkaufsrelevanten Abläufe. Zudem können Sie viele der projektbezogenen Beschaffungsaktivitäten automatisieren. Self-Service-Funktionen ermöglichen es Ihren Teams, notwendige Ressourcen zu beschaffen, ohne sich mit der Suche nach den besten Lieferanten und Preisen beschäftigen zu müssen. Automatisierte Genehmigungsprozesse leiten die Beschaffungsanträge direkt an die zuständigen Beschaffungs- oder Personalmanager weiter.

  • Strategischer Einkauf
    Erstellen und verwalten Sie ein umfassendes Portfolio mit Lieferanten- und Produktinformationen, das als zentrale Grundlage für alle lieferantenbezogenen Informationen dient. Mit SAP Business ByDesign können Sie Ihre Bestandsfindungsaktivitäten automatisieren, sodass Ihre Mitarbeiter schneller die besten Lieferanten und Preise finden können.

  • Operativer Einkauf
    Gestalten Sie die Einkaufsaktivitäten in Ihrem Unternehmen so schlank wie möglich – nutzen Sie die Möglichkeiten der Automatisierung für das Anlegen von Bestellungen, für die Rechnungsprüfung und das Finden von Duplikaten oder Abweichungen in Rechnungen.
    SAP Business ByDesign versorgt Ihre Einkäufer mit allen Einkaufsinformationen per Mausklick und sorgt so für bestmögliche Einkaufsentscheidungen in Ihrem Unternehmen.

Steigern Sie die Effizienz Ihrer Logistik

Optimieren Sie die Effizienz Ihrer Lieferkette, indem Sie Bestand und Bedarf besser aufeinander abstimmen. Mit SAP Business ByDesign gewinnen Sie außerdem mehr Flexibilität durch eine optimierte Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten.

  • Bestandsführung
    Geben Sie Ihren Bestandsverwaltern die Möglichkeit, die Anforderungen für Bestandsbuchungen bei der Ein- und Auslagerung von Waren im Lager zu definieren. Mit SAP Business ByDesign können Sie alle Aufgaben im Zusammenhang mit Bestandsaktualisierungen verwalten, z. B. Versand, Wareneingang und ungeplante Warenbewegungen.

  • Wareneingangsprozesse
    Steigern Sie die Effizienz beim Warenempfang am Lager und bei Umlagerungen. Die Unterstützung beim Wareneingang erleichtert Ihnen die Bearbeitung von Anlieferungen sowie die Verwaltung der entsprechenden Ablade- und Einlagerungsaktivitäten.
    Sie können festlegen, wie viele Aufgaben der Eingangsprozess umfassen soll, oder einen Eingangsprozess ohne Aufgaben definieren, indem Sie mindestens ein Logistikmodell auswählen. Darüber hinaus können Sie parallele Eingangsprozesse mit oder ohne Aufgaben ausführen.
  • Retourenabwicklung
    Verwalten Sie Kundenretouren und nicht verwendete Ersatzteile, und senden Sie Produkte zurück an Lieferanten.
    Mit der Lösung können Sie Retouren ganz einfach bearbeiten und Folgeaufgaben wie Retoureneinlagerung, Abladen von Retouren oder Retourenabholung und -verladung verwalten. Sie können festlegen, wie viele Aufgaben der Retourenbearbeitungsprozess umfassen
    soll oder einen Retourenprozess ohne Aufgaben definieren, indem Sie mindestens ein Logistikmodell auswählen. Darüber hinaus können Sie parallele Retourenprozesse mit oder ohne Aufgaben ausführen.
  • Versand
    Steigern Sie die Effizienz beim Versand vom Lager an den Kunden und bei Umlagerungen. Die Unterstützung beim Warenausgang erleichtert Ihnen die Bearbeitung von Auslieferungen und die Verwaltung der entsprechenden Abhol- und Verladeaktivitäten.
    Sie können festlegen, wie viele Aufgaben der Versandprozess umfassen soll, oder einen Versandprozess ohne Aufgaben definieren, indem Sie mindestens ein Logistikmodell auswählen. Darüber hinaus können Sie parallele Versandprozesse mit oder ohne Aufgaben ausführen.
  • Abholung
    Geben Sie Ihren Außendiensttechnikern die Möglichkeit, Ersatzteile an einem bestimmten Lager abzuholen, um die Effizienz des Serviceprozesses zu steigern. Mit der Lösung können Sie die Ausgabe von Ersatzteilen für Serviceaufträge flexibel gestalten und die anschließenden Abhol- und Beladevorgänge verwalten.
    Sie können festlegen, ob die Abholungsprozesse mit oder ohne Aufgaben ausgeführt werden sollen, indem Sie mindestens ein Logistikmodell auswählen. Darüber hinaus können Sie parallele Prozesse mit oder ohne Aufgaben ausführen.
  • Kommunikation
    Der Austausch von Informationen ist entscheidend, damit Ihre Lieferkettenvorgänge problemlos ausgeführt werden können. Mit der Lösung lassen sich wichtige Informationen für die An- und Auslieferung ganz leicht übermitteln. Sie können diese Informationen auch standardisieren, indem Sie Vorlagen für Geschäftsdokumente wie Kommissionierlisten, Einlagerungslisten, Belade- und Entladelisten sowie Lieferscheine erstellen.
    Für den Druck dieser Dokumente können entsprechende Regeln eingerichtet werden. Darüber hinaus können Sie für die Übermittlung von Lieferavisen an andere Unternehmen XML oder elektronischen Datenaustausch (EDI) nutzen.

Wirtschaftlich produzieren

Erstellen und implementieren Sie flexible Lager- und Fertigungsprozesse, die auf Ihre Produkte und Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten sind, und gewinnen Sie einen umfassenden Überblick über Ihre Vorgänge. Auf diese Weise können Sie gleichzeitig die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden und Lieferanten unterstützen.
In SAP Business ByDesign stehen Ihnen alle Werkzeuge zur Verfügung, die Sie für einen wirtschaftlichen Produktionsprozess benötigen.

  • Produktionsvorbereitung und -planung
    Schaffen Sie optimale Voraussetzungen für eine flexible Vorbereitung und Planung der Produktion. Mit der SAP-Lösung können Ihre Fertigungssteuerer diese Schritte effizienter verwalten, indem sie Produktionsaufträge bereits unmittelbar nach Erhalt einer Produktionsanforderung anlegen und freigeben. Alternativ können Produktionsaufträge auch auf der Grundlage eines Zeitplans oder manuell angelegt und freigegeben werden. Ferner können Sie den Horizont festlegen, innerhalb dessen Produktionsaufträge angelegt werden. Für welche Konfiguration Sie sich entscheiden, hängt von dem Volumen der zu bearbeitenden Produktionsaufträge ab und davon, inwieweit Sie das Anlegen und Freigeben von Produktionsaufträgen selbst steuern möchten.
  • Produktionssteuerung und -rückmeldung
    Geben Sie Ihren Produktionsmitarbeitern ein angemessenes Maß an Kontrolle über den physischen Produktionsprozess.
    Sie erreichen das unter anderem dadurch, dass Sie fertige Produktionslose sofort rückmelden und von der Lösung abschließen lassen. Dies ist eine mögliche Konfigurationsoption der Lösung. Alternativ können Sie den Abschluss von Produktionslosen auch nach einem Zeitplan ausführen lassen – mit einer Option zum manuellen Abschluss der Produktionslose.
    Zusätzlich können Sie den Horizont festlegen, innerhalb dessen Produktionsaufträge abgeschlossen werden sollen. Für welche dieser Konfigurationsoptionen Sie sich entscheiden, hängt vom gewünschten Maß an Kontrolle und vom Volumen der zu bearbeitenden Produktionslose ab.
  • Qualitätssicherung
    Durch konsequente Qualitätsprüfungsprozesse sorgen Sie dafür,dass die von Ihrem Unternehmen hergestellten Produkte die internen Qualitätsstandards und die Kundenerwartungen erfüllen. Mit der Lösung können Sie Techniken und Aktivitäten zur Erfüllung der Qualitätsanforderungen auswählen. Sie können entscheiden, welche Produkte mit welchen Prozessen zu prüfen sind und wie die Prüfungen genau auszuführen sind. Außerdem können Sie Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen festlegen.
  • Kommunikation
    Der Austausch von Informationen ist entscheidend, damit die Qualitätssicherung auf hohem Niveau durchgeführt werden kann. Nutzen Sie verschiedene Arten von Druckformularen, um einen solchen Informationsaustauch problemlos zu organisieren.
    Die Lösung bietet Ihnen vordefinierte Formulare für Prüfanweisungen, Prüfergebnisse und Stichprobenentnahmeanweisungen, damit Sie mit standardisierten Informationen arbeiten können. Für den Druck dieser Informationen können entsprechende Regeln eingerichtet werden.

Ihre Kunden im Blick

Mit SAP Business ByDesign stärken Sie Ihre Kundenbeziehungen in allen Bereichen. Sie identifizieren schnell die besten Kontakte, qualifizieren diese zu Interessenten, beschleunigen Ihren Verkaufszyklus und steigern Ihren Umsatz.
Egal, ob es um Opportunities, Angebote, Aufträge oder Rechnungen geht:
Nahtlos integriert stehen alle Informationen unternehmensweit bereit. Mit SAP Business ByDesign können Ihre Mitarbeiter die Produktverfügbarkeit prüfen, zukünftigen Umsatz exakt prognostizieren und Cross- und Up-Selling-Potenziale identifizieren.

Ihr Vertrieb erkennt Absatzpotenziale schneller und kann sich voll auf Erfolg versprechende Kundenkontakte konzentrieren

  • Kundenmanagement
    Der schnelle Zugriff auf relevante Informationen zu Interessenten und Kunden ist eine unabdingbare Voraussetzung für erfolgreiche Vertriebsprozesse.
    Ein zentrales Verzeichnis dient Ihnen als Informationsspeicher für alle wichtigen Angaben zu Kunden sowie Vertriebs- und Servicepartnern, sodass Sie jederzeit Kommunikationsdaten, Kontakthistorie und Vertriebszahlen zur Hand haben. So minimieren Sie den Zeitaufwand für administrative Routinetätigkeiten wie die Dateneingabe.

  • Aktivitätsmanagement
    Schlüssel zu einem aussichtsreichen Vertriebszyklus ist der reibungslose Informationsaustausch mit Interessenten und Kunden. Dokumentieren und bearbeiten Sie Ihre Kundeninteraktionen immer so präzise wie möglich, egal ob die Kontakte per EMail, per Telefon oder in Form eines persönlichen Gesprächs stattfinden.
    So können Sie nicht nur den vollständigen Interaktionsverlauf mit einem Kunden oder Interessenten erfassen, sondern diese Informationen auch für andere im Unternehmen nachvollziehbar machen. Damit stellen Sie sicher, dass Kunden nicht unnötig oder doppelt kontaktiert werden.

  • Neugeschäftentwicklung
    Achten Sie darauf, dass nur qualifizierte Leads in Ihre Opportunity-Pipeline gelangen. So sparen Sie Zeit, wenn es darum geht, die Folgeaktionen einzuleiten. Ihre Vertriebsmitarbeiter können ein Lead bei der Übergabe aus der Marketingabteilung akzeptieren oder ablehnen.
    Wird das Lead genehmigt, dann kann der Vertrieb Folgeaktivititäten wie das Erstellen einer Opportunity oder eines Angebots initiieren.

  • Opportunity-Management
    Ein effektives Opportunity-Management kann die Quote erfolgreicher Abschlüsse beträchtlich erhöhen.
    Mit SAP Business ByDesign können Sie Ihre Pipeline proaktiv verwalten. Sie können parallel mehrere Vertriebsprozesse verfolgen, inklusive der Aufgaben und Aktivitäten, die für die betreffende Verkaufschance von Bedeutung sind. Jeder Prozess untergliedert sich in Phasen, und jede dieser Phasen besteht aus Aktivitäten und Terminen, die den entsprechenden Teammitgliedern zugewiesen sind. Ergänzend können Sie viele weitere opportunitybezogene Daten erfassen und pflegen, etwa zu Erfolgschancen oder zum voraussichtlichem Wert des potenziellen Abschlusses.

  • Angebote erstellen
    Damit Vertriebsabteilungen zuverlässige Preisangaben und Verfügbarkeitszusagen für Produkte und Dienstleistungen machen können, müssen sie auf gesicherte Ressourcen zugreifen können. Mit der Lösung können Ihre Mitarbeiter schnell, einfach und präzise Angebote für Leads oder Kunden erstellen.
    Ihre Verkaufsagenten müssen lediglich angeben, um welchen Kunden, welches Produkt und welche Menge es geht, und schon erhalten sie alle erforderlichen Details zu Preisfindung, Rabatten, Lieferung und Verfügbarkeit. Sobald die Kaufentscheidung auf Seiten des Leads oder Kunden gefallen ist, kann Ihr Mitarbeiter auf Grundlage des Angebots mit nur einem Mausklick einen Auftrag erstellen.

Zielgerichtetes Marketing

Führen Sie dank personalisierter Kundeninformationen wirksame Kampagnen durch. Generieren und qualifizieren Sie Leads, die Sie nahtlos an den Vertrieb übergeben können. Mit SAP Business ByDesign haben Sie immer im Blick, wie Sie Kunden und Interessenten gewonnen haben. So erkennen Sie schnell, welche Marketingmaßnahme Erfolg hat.
Die Microsoft-Outlook-Integration ermöglicht Ihnen, E-Mails direkt Kampagnen, Leads oder Opportunitys zuzuordnen. So halten Sie Ihre Kommunikation vom ersten Kontakt bis zum Kundenauftrag immer synchron.
Darüber hinaus verfügt die Funktion für die Pipeline-Simulation über eine interaktive Kombination aus grafischer Darstellung und Tabellenliste der Opportunitys. Zudem wird bei der What-If-Analyse simuliert, wie sich Änderungen auf die Pipeline auswirken würden.

  • Marktinformationen verwalten
    Das Erfassen und Verfolgen von Marktinformationen ist entscheidend, um den Markt, die Wirtschaft und Aktivitäten von Mitbewerbern in der Branche nicht aus dem Blick zu verlieren. Führen Sie diese Informationen in einer zentralen Datenbank zusammen. So erleichtern Sie Marketing-, Vertriebs- und Servicemitarbeitern die Arbeit, weil allen alle benötigten Dokumente jederzeit zur Verfügung stehen – egal ob es sich nun um Unternehmensprofile, Vertriebsstrategien, Marktforschungsergebnisse oder Branchennachrichten handelt.
  • Wettbewerberinformationen verwalten
    Behalten Sie Ihre Mitbewerber im Auge, und verbessern Sie gleichzeitig die Effektivität von Marketingkampagnen
    und Vertriebsaktivitäten.
    Sie können Informationen zu Wettbewerbern und ihren Produkten zentral speichern und verwalten. Diese Daten sind für Vertriebsteams sehr nützlich, um eigene Produkte und Dienstleistungen mit denen von Wettbewerbern zu vergleichen.
  • Zielgruppen verwalten
    Eine probate Taktik für erfolgreiches Marketing ist die Abfrage der Kundendatenbank und das Zusammenstellen verschiedener Zielgruppen, um im Verlauf der Kampagne wirkungsvoller und zielgerichteter an die Kunden herantreten zu können.
    Mithilfe von Selektionskriterien legen Sie die Zielgruppe für Ihre Marketingaktivitäten fest; beispielsweise alle Kunden innerhalb eines bestimmten Postleitzahlengebiets. Ihre Mitarbeiter können nach Gruppen suchen und festlegen, ob eine bestimmte Zielgruppe bestehender Kunden und Interessenten in einer Kampagne berücksichtigt werden soll. Das spart später Zeit und Kosten.
  • Kampagnen durchführen
    Gestalten Sie Ihre Marketingkampagnen effizienter, und wenden Sie sich mit den richtigen Materialien an die richtige Zielgruppe. Mit SAP Business ByDesign können Sie Tabellen mit allen Mitgliedern einer definierten Zielgruppe erzeugen, und so Ihren Kampagnenerfolg optimieren.
    Ihre Mitarbeiter können mithilfe der Tabellen personalisierte Rundschreiben für bestimmte Interessenten oder Kundengruppen verfassen und diese über unterschiedliche Kommunikationskanäle versenden, zum Beispiel per E-Mail, Fax oder Post. Mit automatisch generierten Aktivitäten für jeden Kunden im Kampagnenverlauf können Sie Rückmeldungen wirksam verfolgen und sie der Kundenhistorie hinzufügen.
  • Leads generieren
    Das Gewinnen und effektive Verwalten von Interessenten (Leads) ist einer der Eckpfeiler eines erfolgreichen Marketings – mit direktem Einfluss auf die Unternehmensumsätze.
    Sie können mithilfe gezielter Interaktionen das potenzielle Interesse von Leads erzeugen und über einen festgelegten Zeitraum überwachen.
    Qualifizierte Leads übergeben Sie der Vertriebsabteilung; so können Sie immer nachvollziehen, wann sich ein Lead zu einer echten Verkaufschance entwickelt.

„Gemeinsam mit den erfahrenen Consultants der Bradler GmbH haben wir viele Einzelprozesse im System optimiert und harmonisiert. Die wertvollen Anregungen der Consultants helfen uns, das System nun noch zielführender zu nutzen. Neben der effektiven Arbeitsweise der Bradler GmbH schätzen wir die schnellen Reaktionszeiten sowie die freundliche und professionelle Zusammenarbeit.“

Ann-Kristin Schulz • Head of Finance & HR, AXIT GmbH - A Siemens Company

„Wir schätzen an der Zusammenarbeit mit der Bradler GmbH besonders die hohe Motivation und das umfassende Fachwissen der SAP-Consultants. Die Berater der Bradler GmbH erarbeiten auch bei komplexesten Fragestellungen (ein TV-Übertragungswagen besteht aus mehreren Tausend Einzelteilen) effektive Lösungen für uns und helfen uns damit bei der fortlaufenden Optimierung unseres ERP-Systems.“

Senior Engineer, Broadcast Solutions GmbH
„Wir haben die Bradler GmbH ganz bewusst als Consulting-Partner ausgewählt, da sich das Unternehmen zu 100% auf das Cloud ERP-System SAP Business ByDesign spezialisiert hat. Viele unserer Prozesse konnten durch die wertvollen Hinweise der Berater der Bradler GmbH effektiv optimiert werden. Ob für Finanzwesen, Vertrieb, Logistik oder andere Unternehmensbereiche, wir können die engagierten SAP-Experten des Mannheimer Beratungshauses definitiv weiterempfehlen. Eine hohe fachliche Qualifizierung der Consultants, schnelle Reaktionszeiten bei Anfragen und effektive Lösungsansätze sind positive Nebeneffekte der Zusammenarbeit.“
Katharina David • Geschäftsführung / Managing Director, K2 Systems GmbH

„An den Consultants der Bradler GmbH schätzen wir deren hohe fachliche Kompetenz und die sehr gute Erreichbarkeit mit kurzen Reaktionszeiten. Die Berater erarbeiten auch für schwierige Fragestellungen stets nachhaltige Lösungen. Wir können die Bradler GmbH als Partner für SAP Business ByDesign uneingeschränkt weiterempfehlen.“

Michael Deiß • Geschäftsführer, eggs unimedia GmbH

Erfahren Sie mehr über SAP Business ByDesign

Die On-Demand Unternehmenslösung aus der Cloud