Mit der Zustimmung des Bundesrats am 18.12.2020 zum Jahressteuergesetz 2020 wurden die neuen Vordrucke für 2021 Ende Dezember veröffentlicht. Das Formular wurde hinsichtlich der Reihenfolge der Zeilen geändert, ebenso sind neue Zeilen hinzu gekommen. Aus diesem Grund ist eine Anpassung durch die SAP erforderlich. Die automatisch Auslieferung des neuen Formulars für die Umsatzsteuer-Voranmeldung erfolgt mit dem Release 2102.

Für den Fall, dass Sie keine Dauerfristverlängerung haben und die Umsatzsteuer-Voranmeldung für den Januar bereits Anfang Februar erzeugen müssen, ist es notwendig das neue Formular für die Umsatzsteuer-Voranmeldungen 2021 manuell in SAP Business ByDesign zu aktivieren.

Im folgenden finden Sie hierfür eine Anleitung in 4 Schritten:

1. Das neue Formular beziehen. Dieses stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2. Öffnen Sie in SAP Business ByDesign die Formularvorlagenverwaltung:
Gehen Sie bitte in das Workcenter Anwendungs- und Benutzerverwaltung, unter der Kategorie Geschäftsflexibilität finden Sie die Aufgabe Formularvorlageverwaltung

3. Ersetzen der vorhanden Vorlage:
Öffnen Sie den Erweiterten Filter und selektieren Sie im Feld Vorlagenname nach *2021*.
Wählen Sie die Formularvorlage Umsatzsteuer-Voranmeldung 2021 für die Sprache Deutsch.
Klicken Sie nun auf Hochladen und wählen Sie die Option Zum Ersetzen der vorhandenen Variante.

Es öffnet sich ein neues Fenster: klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie die heruntergeladene Datei mit dem Namen Umsatzsteuer-Voranmeldung2021_DE.xdp.

Wenn die Datei hochgeladen ist, dann bestätigen Sie bitte mit OK und das Fenster schließt sich.

4. Vorlage veröffentlichen:

In der Übersicht hat die Formularvorlage nun den Status „Nicht veröffentlicht“, deshalb markieren Sie die Zeile und klicken Sie jetzt auf den Button Veröffentlichen, um das Formular zu aktivieren.

Es öffnet sich ein neues Fenster mit der Nachfrage, ob Sie die Änderungen veröffentlich möchten. Dies bestätigen Sie bitte mit OK.

Danach können Sie den Lauf zum Erzeugen der Umsatzsteuer-Voranmeldung wie gewohnt ausführen.

Bitte beachten Sie auch den Blog Inhaltliche Änderungen in den deutschen Umsatzsteuermeldungen 2021 unter https://blogs.sap.com/2021/01/26/inhaltliche-anderungen-in-den-deutschen-umsatzsteuermeldungen-2021-in-sap-business-bydesign-changes-in-content-of-german-vat-forms-2021-in-sap-business-bydesign/?update=publish

Dieser Artikel zur Anpassung der Formulare für die Deutsche Umsatzsteuer-Voranmeldung, soll Ihnen eine Hilfestellung sein. Kommen Sie bei Fragen gern auf uns zu. Wir unterstützen Sie bei der Konfiguration im SAP Business ByDesign, damit die Änderungen rechtzeitig im System aktiv werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen