Potenzialanalyse 2017-09-13T13:36:50+00:00

Potenzialanalyse

Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, ob Ihre betriebswirtschaftliche Anwendungssoftware bereits gut aufgestellt ist, oder ob Sie von SAP Business ByDesign profitieren können.

Das Dilemma wachsender Unternehmen und dessen Lösung

Gründung und erfolgreiche Startup-Phase

In den frühen Phasen des Unternehmens werden in der Regel nach und nach separate Systeme für spezielle Fachbereiche wie Finanzbuchhaltung, Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Projektabwicklung, Projektabrechnung, Personalverwaltung, etc. angeschafft. Jedes dieser Systeme läuft für sich gut.

Wachstum führt zu wachsender Komplexität

Dadurch, dass die Anzahl der Systeme und Teams im Unternehmen wächst, entstehen eine Menge Schnittstellen. Jede dieser Schnittstellen bedeutet einen Zusatzaufwand und steigende Komplexität und wird so zu einer Fehlerquelle. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, einen Überblick über alle wichtigen Daten zu behalten.

Schrumpfende Gewinne trotz steigender Umsätze

Das anfangs noch hochprofitable, erfolgreiche Unternehmen bekommt nun Schwierigkeiten, überhaupt noch schwarze Zahlen zu schreiben. Die wachsende Komplexität der Systeme und Schnittstellen demotiviert die Mitarbeiter. Fehler häufen sich und Abläufe dauern länger als früher. Das spüren allmählich auch die Kunden.

Zurück zu schwarzen Zahlen durch zentrales ERP-System

Höchste Zeit, das Unternehmen mit SAP Business ByDesign wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Alle Stamm- und Bewegungsdaten werden zentral gespeichert. Prozesse laufen wieder so schnell wie früher und die Mitarbeiter haben wieder Zeit und Kraft, sich auf Ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.
Das Unternehmen schreibt endlich wieder schwarze Zahlen!

UNSER ANGEBOT

Potenzialanalyse-Workshops

Kostenloser Basis-Workshop – JETZT anfragen!

Das erwartet Sie:

  • Der kostenlose Workshop dauert etwa zwei Stunden und wird per Web Session durchgeführt.

  • Im Voraus erhalten Sie einen Fragebogen, damit wir optimal auf die für Sie relevanten Themen eingehen können.

  • Nach dem Workshop erhalten Sie ein Protokoll inklusive Antworten zu den besprochenen Fragestellungen und möglichem Verbesserungspotenzial (falls vorhanden).
  • Insgesamt nehmen wir uns dabei bis zu 6 Stunden Zeit für Sie (inklusive Vor- und Nachbereitung).

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Umfangreicher Scoping-Workshop

Abhängig von den Ergebnissen des Basis-Workshops unterstützen wir Sie gerne in einem umfangreichen Scoping-Workshop.