Bradler GmbH – Ihr Partner für SAP Business ByDesign

Geschäftsszenario: Ressourcenmanagement

Das SAP Business ByDesign Geschäftsszenario Ressourcenmanagement ist auf die grundlegenden Anforderungen eines Ressourcenmanagers in einem Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten.

Szenarioübersicht

Dabei werden wichtige Funktionen abgedeckt, z. B. der integrierte Zugriff auf Daten über interne Mitarbeiter und externe Auftragnehmer (einschließlich ihrer Qualifikationen, Verfügbarkeit und Auslastung) sowie auf Daten des Projektmanagements und der Zeitwirtschaft. Im Mittelpunkt der Anwendung steht der Aufbau einer integrierten Ressourcendatenbank. Damit kann der Ressourcenmanager die Kandidaten ermitteln, die die geforderten Eignungs- und Verfügbarkeitskriterien am besten erfüllen. Des Weiteren können Projekte mit Ressourcen besetzt und die Ressourcenauslastung überwacht werden.

Geschäftsprozess: Ressourcen verwalten

Der Geschäftsprozess Ressourcen verwalten ermöglicht Ihnen, einen Ressourcenpool mit Daten über Mitarbeiter und externe Dienstleister zu verwalten. Die Verfügbarkeits- und Eignungsdaten in den Ressourcenprofilen werden auf dem neuesten Stand gehalten. Dabei werden aktuelle Qualifikationen und Dokumente wie Beurteilungen und Lebensläufe berücksichtigt.

Ressourcen verwalten SAP Business ByDesign

Geschäftsprozess: Ressourcen suchen

Mit dem Geschäftsprozess Ressourcen suchen kann der Ressourcenmanager Ressourcenanfragen bearbeiten, indem er geeignete und verfügbare Personalressourcen für interne oder externe Projekte ermittelt.

Geschäftsprozess: Projekt besetzen

Mit dem Geschäftsprozess Projekte besetzen kann der Ressourcen- oder Projektmanager geeignete Ressourcen zu Projekten zuordnen und eine anfänglich zugesagte Arbeitskapazität für die ausgewählte Ressource verwalten.
Der Mitarbeiter passt die zu Beginn zugesagte Arbeit in seinem Verfügbarkeitskalender später an den tatsächlichen Kapazitätsbedarf oder sonstige für Projekte zugesagte Arbeit an. Anpassungen dieser Art können auch vom Ressourcen- oder Projektmanager im Namen der Ressource vorgenommen werden.

Geschäftsprozess: Auslastung überwachen

Mit dem Geschäftsprozess Auslastung überwachen kann der Ressourcenmanager die aktuelle und die prognostizierte Auslastung der Ressourcen überwachen und Ressourcen mit sehr hoher oder sehr geringer Auslastung identifizieren. Das Problem einer ungleichmäßigen Auslastung lässt sich kurzfristig dadurch beheben, dass die Aufgaben gleichmäßiger auf die vorhandenen Ressourcen verteilt werden oder alternativ der Vorstandsbereich informiert wird. Dieser kann dann beispielsweise entscheiden, die gegenwärtige Belegschaft zu erweitern/zu verringern oder die Nachfrage durch entsprechende Verkaufs- und Marketinginitiativen zu erhöhen.

Quelle: help.sap.com, Stand: März 2017

Die mobile Version verlassen