Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit Microsoft Dynamics 365 for Talent die für eine Tätigkeit erforderliche Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen mit den tatsächlichen Qualifikationsprofilen Ihrer Mitarbeiter abgleichen können. Manager können so die aktuellen und zukünftigen Qualifikationsanforderungen ermitteln und in diesem Rahmen Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre eigenen beruflichen Entwicklungsziele zu erarbeiten. Darauf basierend können Weiterbildungsmaßnahmen zur Entwicklung der erforderlichen Kompetenzen ermittelt und eingeplant werden.

Wenn Mitarbeiter sich beruflich weiterentwickeln möchten, bietet sich die Funktion „Analyse der Qualifikationslücken für Stelle – Person“ (Skill gap profiles) an. Darüber können Sie vergleichen, welche Fähigkeiten die Person bereits für die neue Position im Unternehmen mitbringt und in welchen Bereichen noch Ausbildungsbedarf besteht.

Qualifikationszuordnungsprofile (Skil mapping profiles) können Sie nutzen, wenn Sie eine Stelle intern neu besetzen möchten. Zum Beispiel, wenn ein Mitarbeiter in den Ruhestand geht und Sie einen Nachfolger suchen.

Bei Fragen zu Microsoft Dynamics for Talent stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.