Wir stellen vor: Das "SAP Cloud Applications Studio"

SAP Cloud Applications Studio
SAP Cloud Applications Studio

In unserem heutigen Tipp stellen wir Ihnen einen eher unbekannten Teil von SAP Business ByDesign vor: das so genannte „SAP Cloud Applications Studio“. Hierbei handelt es sich um ein Software Development Kit (kurz SDK), mit dem Sie (fast) alle Bestandteile Ihres SAP Business ByDesign Systems ganz nach Ihren Wünschen anpassen können.

 


SAP Business ByDesign Funktionalität flexibel erweitern

Das „SAP Cloud Applications Studio“ bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen. Beispielsweise können Sie Werte, wie zum Beispiel Rabatte, Steuern oder Zuschläge in einem Kundenauftrag individuell nach einer bestimmten Regel anpassen, oder Wechselkurse automatisch täglich aktualisieren. Auch wenn eine OCI Shop Anbindung nicht so funktioniert, wie sie eigentlich soll, kann hierfür eine Lösung im „SAP Cloud Applications Studio“ schnell und einfach entwickelt werden.

Eigene Business Objekte und Workcenter

Falls Sie eine sehr spezielle Anforderung an das System haben, welche so nicht im Standard vorgesehen ist, können Sie sogar eigene Business Objects und zugehörige Work-Center definieren. In den eigenen BOs ist es möglich, komplett neue Funktionen zu implementieren, oder Werte aus verschiedenen anderen BOs, wie zum Beispiel Projekten, zusammenzufügen.

Web Services zur Anbindung von Fremdsystemen

Auch bei der Anbindung von Fremdsystemen kann Ihnen das „SAP Cloud Applications Studio“ weiterhelfen. So können Sie im SDK eigene Web Services und Kommunikationssysteme erstellen und damit mit einem anderen System kommunizieren. Außerdem ist es möglich, mit einem Mashup jede beliebige API, die eine REST Schnittstelle zur Verfügung stellt, aufzurufen.

Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten des „SAP Cloud Applications Studios“ fast unbegrenzt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und stehen Ihnen natürlich bei Fragen zur Verfügung.